Intensivbogen

bowfire, BOWFIRE, Bogenschule, Fachhandel, Bogenparcours, Bogen kaufen, Zubehör, Bogenschießen, Bogenreisen, Bogenevents, Kiel, Schleswig Holstein, Deutschland, Bogenbau, Kurs, Workshop, Abendkurs, eigenen Bogen bauen, traditionell, Helmut Ritter,
bowfire, BOWFIRE, Bogenschule, Fachhandel, Bogenparcours, Bogen kaufen, Zubehör, Bogenschießen, Bogenreisen, Bogenevents, Kiel, Schleswig Holstein, Deutschland, Bogenbau, Kurs, Workshop, Abendkurs, eigenen Bogen bauen, traditionell, Helmut Ritter, Einführungskurs Bogenschießen, Geschenkgutschein, Geschenk, Bogenbaukurs, Trainerstunde Bogenschießen,

TERMINE

_____________________________________________
17./18./19. Mai 2024 – OSAGE ORANGE
•••••
STORNIERT!
Start Fr 15 Uhr – Finish So ca. 18 Uhr
Teilnahmegebühr 299€
Materialpreis mit freigelegtem Jahresring, inkl. Horntips und Dacron-Sehne 200€, 
Fastflight-Sehne optional 19€

 

_____________________________________________
18./19. Mai 2024 – ESCHE/ROBINIE

••••• STORNIERT!
Start Samstag 9 Uhr – Finish Sonntag ca. 18 Uhr
Teilnahmegebühr 259€
Materialpreis inkl. Sehne 80€/100€

 

_____________________________________________
1./2. Juni 2024 – MANAU RECURVE

••••• 
Plätze verfügbar
Start Samstag 9 Uhr – Finish Sonntag ca. 18 Uhr
Materialpreis inkl. Griff und Sehne 39€

 

_____________________________________________
5./6./7. Juli 2024 – OSAGE ORANGE
•••••
Plätze verfügbar
Start Fr 15 Uhr – Finish So ca. 18 Uhr
Teilnahmegebühr 299€
Materialpreis mit freigelegtem Jahresring, inkl. Horntips und Dacron-Sehne 200€, 
Fastflight-Sehne optional 19€

 

_____________________________________________
6./7. Juli 2024 – ESCHE/ROBINIE

••• Plätze verfügbar
Start Samstag 9 Uhr – Finish Sonntag ca. 18 Uhr
Teilnahmegebühr 259€
Materialpreis inkl. Sehne 80€/100€

 

_____________________________________________
13./14. Juli 2024 – MANAU RECURVE

••••• 
Plätze verfügbar
Start Samstag 9 Uhr – Finish Sonntag ca. 18 Uhr
Materialpreis inkl. Griff und Sehne 39€

 

 

VERGANGENE TERMINE

_____________________________________________
16./17. März 2024 – MANAU RECURVE

• 
Plätze verfügbar
Start Samstag 9 Uhr – Finish Sonntag ca. 18 Uhr
Materialpreis inkl. Griff und Sehne 39€

 

_____________________________________________
19./20./21. April 2024 – OSAGE ORANGE
••••
Plätze verfügbar
Start Fr 15 Uhr – Finish So ca. 18 Uhr
Teilnahmegebühr 299€
Materialpreis mit freigelegtem Jahresring, inkl. Horntips und Dacron-Sehne 200€, 
Fastflight-Sehne optional 19€

 

_____________________________________________
20./21. April 2024 – ESCHE/ROBINIE

•••• Plätze verfügbar
Start Samstag 9 Uhr – Finish Sonntag ca. 18 Uhr
Teilnahmegebühr 259€
Materialpreis inkl. Sehne 80€/100€

 

_____________________________________________
4./5. Mai 2024 – MANAU RECURVE

••••• 
Plätze verfügbar
Start Samstag 9 Uhr – Finish Sonntag ca. 18 Uhr
Materialpreis inkl. Griff und Sehne 39€

 

 

 

• frei • belegt
Kein Termin passt?
Mach uns einen Terminvorschlag 🙂 Termine für die kommende Saison erarbeiten wir im Juli.

Ein bleibendes Erlebniss!
Vom Rohling bis zum Finish

ab 259,00 € pro Teilnehmer zzgl. Material
mehr als 15 % sparen bei den ersten 3 Pfeilen 36,00 € (jetzt 30 €)

Wir empfehlen dir den Wunschtermin zu sichern

DETAILS

In unserem Intensivbogen-Workshop baust du einen traditionellen und hochwertigen Holzbogen an einem Wochenende. Du lernst die Grundlagen des traditionellen Bogenbaus lebendig und praxisnah kennen und kannst dabei aus verschiedenen Rohlingen dein Ausgangsmaterial wählen.

ABLAUF

Der Workshop beginnt mit einer kurzen Einleitung. Dann gehts los: wir zeichnen die Grundform auf den Rohling und beginnen den Bogen mit Zugmesser, Raspel und Feile heraus zu arbeiten. Bei Osage Orange, Esche und Robinie wird die Grundform nach dem Anzeichnen mit der Bandsäge ausgeschnitten.  Der Osage-Bogen wird mit Horntipps versehen, die noch am Freitag-Abend aufgeklebt werden. Mit Feuer oder Wärme werden die Wurfarmspitzen des Recurves (MANAU) und eventuell die Bogenmitte gebogen. Dann beginnt die behutsame Tillerphase – das Wahrnehmen und Angleichen der beiden Wurfarme. Biegen sich beide Seiten schön und gleichmäßig, nähern wir uns deinem Wunschzuggewicht an. Klar probierst du den Bogen aus und machst mit ihm erste Pfeilgruppen. Am Ende kannst du den Manau-Recurve lasieren, ölen und mit einem Griff aus Leder versehen. Natürlich erfährst du einiges an Theorie, Holzkunde, Bögen und ihre Bauweise.

VORAUSSETZUNGEN

Teilnehmen kannst du ab 6 Jahren mit Begleitung und ab 12 Jahren ohne. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

bowfire, BOWFIRE, Bogenschule, Fachhandel, Bogenparcours, Bogen kaufen, Zubehör, Bogenschießen, Bogenreisen, Bogenevents, Kiel, Schleswig Holstein, Deutschland, Bogenbau, Kurs, Workshop, Abendkurs, eigenen Bogen bauen, traditionell, Helmut Ritter,

Unsere Rohlinge

ab 29,00 €

Für Einsteiger eignet sich ein Recurve-Bogen aus Manau (Rattan) mit gewünschtem Zuggewicht. Für Fortgeschrittene ist auch ein Flachbogen aus Esche oder Robinie machbar. Organisch und echt individuell zeigt sich Osage Orange mit freigelegtem Jahresring.

VERGANGENE TERMINE

_____________________________________________
25./26. Februar 2023 – MANAU RECURVE

••••• 
Plätze waren verfügbar
Start Samstag 9 Uhr – Finish Sonntag ca. 18 Uhr
Materialpreis inkl. Griff und Sehne 29€

_____________________________________________
17./18./19. März 2023 – OSAGE ORANGE
••••• 
Plätze waren verfügbar
Start Fr 15 Uhr – Finish So ca. 18 Uhr
Teilnahmegebühr 299€
Materialpreis mit freigelegtem Jahresring, inkl. Horntips, Griff und Dacron-Sehne 199€, 
Fastflight-Sehne optional 19€
_____________________________________________
18./19. März 2023 – ESCHE/ROBINIE

••••• Plätze waren verfügbar
Start Samstag 9 Uhr – Finish Sonntag ca. 18 Uhr
Teilnahmegebühr 259€
Materialpreis inkl. Griff und Sehne 80€/100€
_____________________________________________

24./25./26. März 2023 – OSAGE ORANGE
••••• 
Plätze waren verfügbar
Start Fr 15 Uhr – Finish So ca. 18 Uhr
Teilnahmegebühr 299€
Materialpreis mit freigelegtem Jahresring, inkl. Horntips, Griff und Dacron-Sehne 199€, 
Fastflight-Sehne optional 19€
_____________________________________________
25./26. März 2023 – ESCHE/ROBINIE

••••• Plätze waren verfügbar
Start Samstag 9 Uhr – Finish Sonntag ca. 18 Uhr
Teilnahmegebühr 259€
Materialpreis inkl. Griff und Sehne 80€/100€

_____________________________________________
15./16. April 2023 – MANAU RECURVE

•••• Plätze verfügbar
Start Samstag 9 Uhr – Finish Sonntag ca. 18 Uhr
Teilnahmegebühr 259€
Materialpreis inkl. Griff und Sehne 29€
_____________________________________________
19./20./21. Mai 2023 – OSAGE ORANGE
••••• 
entfiel
Start Fr 15 Uhr – Finish So ca. 18 Uhr
Teilnahmegebühr 299€
Materialpreis mit freigelegtem Jahresring, inkl. Horntips, Griff und Dacron-Sehne 199€, 
Fastflight-Sehne optional 19€
_____________________________________________
20./21. Mai 2023 – ESCHE/ROBINIE

••••• entfiel
Start Samstag 9 Uhr – Finish Sonntag ca. 18 Uhr
Teilnahmegebühr 259€
Materialpreis inkl. Griff und Sehne 80€/100€

_____________________________________________
3./4. Juni 2023 – MANAU RECURVE

••••• 
Plätze verfügbar
Start Samstag 9 Uhr – Finish Sonntag ca. 18 Uhr
Teilnahmegebühr 259€
Materialpreis inkl. Griff und Sehne 29€
_____________________________________________
21./22./23. Juli 2023 – OSAGE ORANGE
••••• 
Plätze verfügbar
Start Fr 15 Uhr – Finish So ca. 18 Uhr
Teilnahmegebühr 299€
Materialpreis mit freigelegtem Jahresring, inkl. Horntips, Griff und Dacron-Sehne 199€, 
Fastflight-Sehne optional 19€
_____________________________________________
22./23. Juli 2023 – ESCHE/ROBINIE

••••• Plätze verfügbar
Start Samstag 9 Uhr – Finish Sonntag ca. 18 Uhr
Teilnahmegebühr 259€
Materialpreis inkl. Griff und Sehne 80€/100€

bowfire, BOWFIRE, Bogenschule, Fachhandel, Bogenparcours, Bogen kaufen, Zubehör, Bogenschießen, Bogenreisen, Bogenevents, Kiel, Schleswig Holstein, Deutschland, Bogenkurs, Bogenbau, Workshop, Intensivbogen,

Manau Recurve

Den Bogen fertigte der Dreizehnjährige Liam mit seinem Vater. Abgestimmt auf sein Zuggewicht und mit individuellen App´s versehen wurde daraus ein gelungenes Einzelstück!

bowfire, BOWFIRE, Bogenschule, Fachhandel, Bogenparcours, Bogen kaufen, Zubehör, Bogenschießen, Bogenreisen, Bogenevents, Kiel, Schleswig Holstein, Deutschland, Bogenbau, Kurs, Workshop, Abendkurs, eigenen Bogen bauen, traditionell, Helmut Ritter, Intensivbogen, Bogenbauen an zwei Tagen, Kurs, Workshop, Schnupperbogen, Kinderbogenworkshop, Kinderbogenbaukurs, Bogen bauen, Pfeile kaufen, Pfeile bestellen, traditionelle Pfeile kaufen, Holzpfeile kaufen, Wort- Bildmarke, Bowfire, Bogenreisen, meditatives Bogenschießen, einsgerichtetes Bogenschießen, traditionelles Bogenschießen, intuitives Bogenschießen, traditioneller Bogenbau, Bogenbau, traditionelles Bogenschiessen, Schleswig Holstein, Plön, Rendsburg, Eckernförde, Kiel, Stave, Bogenrohlinge, Bogenbaukurse, Kurse, Workshops, Zubehör, Pfeile, Federn, Köcher, Messer, Sehne, Sehnenumwicklung, Leder, Nockpunkt, Nocken, Tips, Recurve, Syahs, Eibe, Osage Orange, Hasel, Manau, Rattan, Esche, Hickory, Bambus, Eberesche, Weißdorn, Backing, Sehnenbacking, Bogenworkshop, in zwei Tagen, Zubehörworkshop, Zielscheiben aus Ethafoam, Bogensport, Fachhandel, Bogenfestival, bogenguide, Parcours, Deutschlands Parcours,
letztes Finish: der Bogen wird geölt und der Ledergriff mit Wachs behandelt
bowfire, BOWFIRE, Bogenschule, Fachhandel, Bogenparcours, Bogen kaufen, Zubehör, Bogenschießen, Bogenreisen, Bogenevents, Kiel, Schleswig Holstein, Deutschland, Bogenbau, Kurs, Workshop, Abendkurs, eigenen Bogen bauen, traditionell, Helmut Ritter,
Ein Teilnehmer biegt die Recurves mit Wärme über eine Form
Bowfire, Bogenreisen, meditatives Bogenschießen, einsgerichtetes Bogenschießen, traditionelles Bogenschießen, intuitives Bogenschießen, traditioneller Bogenbau, Bogenbau, traditionelles Bogenschiessen, Schleswig Holstein, Plön, Rendsburg, Eckernförde, Kiel, Stave, Bogenrohlinge, Bogenbaukurse, Kurse, Workshops, Zubehör, Pfeile, Federn, Köcher, Messer, Sehne, Sehnenumwicklung, Leder, Nockpunkt, Nocken, Tips, Recurve, Syahs, Eibe, Osage Orange, Hasel, Manau, Rattan, Esche, Hickory, Bambus, Eberesche, Weißdorn, Backing, Sehnenbacking, Bogenworkshop, in zwei Tagen, Zubehörworkshop, Zielscheiben aus Ethafoam, Bogensport, Fachhandel, Bogenfestival, bogenguide, Parcours, Deutschlands Parcours,
traditionell: Griff aus Aalhaut
bowfire, BOWFIRE, Bogenschule, Fachhandel, Bogenparcours, Bogen kaufen, Zubehör, Bogenschießen, Bogenreisen, Bogenevents, Kiel, Schleswig Holstein, Deutschland, Bogenbau, Kurs, Workshop, Abendkurs, eigenen Bogen bauen, traditionell, Helmut Ritter, Kinderbogen,
Manau-Recurve von einer 6 Jährigen Teilnehmerin
bowfire, BOWFIRE, Bogenschule, Fachhandel, Bogenparcours, Bogen kaufen, Zubehör, Bogenschießen, Bogenreisen, Bogenevents, Kiel, Schleswig Holstein, Deutschland, Bogenbau, Kurs, Workshop, Abendkurs, eigenen Bogen bauen, traditionell, Helmut Ritter, Geschenkgutschein, Geschenk, Gutschein, Präsent,

Du willst ein bleibendes Erlebnis schenken? 

Dann ist unser Bogenbau-Workshop genau das Richtige! Melde deine Lieben an und überreiche eine wertvolle Geste – deinen selbst gemachten Pfeil! Karte dran, Gutschein dazu und fertig ist dein nachhaltiges Geschenk – damit bleibst du garantiert in Erinnerung!

Wie du einfach Federn an den selbst gesammelten Zweig bringst und dabei echt traditionell vorgehst, zeigen wir dir in unserem Video

bowfire, BOWFIRE, Bogenschule, Fachhandel, Bogenparcours, Bogen kaufen, Zubehör, Bogenschießen, Bogenreisen, Bogenevents, Kiel, Schleswig Holstein, Deutschland, Zubehör selber machen, Zusatzbogen, Gürtel, Pfeile, Köcher, Lederarbeiten,

Bewertungen

bowfire, BOWFIRE, Bogenschule, Fachhandel, Bogenparcours, Bogen kaufen, Zubehör, Bogenschießen, Bogenreisen, Bogenevents, Kiel, Schleswig Holstein, Deutschland, Bogenbau, Kurs, Workshop, Abendkurs, eigenen Bogen bauen, traditionell, Helmut Ritter,

Reimund: „Vor genau zwei Monaten habe ich den Intensivbogen-Workshop besucht. Dieser Workshop war so nachhaltig beeindruckend, dass ich diese Bewertung jetzt doch noch sehr gern abgebe. Ich war unglaublich überrascht, dass das zu bearbeitende Holz aus einem Baumstamm herausgesägt wird. Für mich bestand bis dato ein „Flitzebogen“ aus einem Haselnussast – und damit basta. Was für ein Unterschied und was für ein Erlebnis. Helmut hat mir mit historischen und philosophischen Einlagen die Entwicklung des Bogenbaus über Jahrhunderte – wenn nicht Jahrtausende – spannend und eindrücklich erklärt. Es grenzte zudem an ein Wunder, dass ich mit knapp 20 Arbeitsstunden einen perfekten wunderschönen Bogen aus Osage Orange hergestellt habe. Das aber war nur möglich, weil Helmut an der richtigen Stelle eingriff und mir zur Seite stand. Dafür bin ich ihm sehr dankbar. Das alles war ein grandioses Erlebnis und ich überlege, welches Holz ich für das nächste Mal aussuchen werde. Nochmals danke!!!!“

Rolf: „Intensiv Bogenbau – diese beiden Wörter beschreiben genau das, was wir an zwei Tagen gemacht haben… Holz aussuchen, mit Schaben, Raspeln, Feilen, Schleifen den Bogen aus dem Stück Holz herausholen in dem er verborgen war. Kontrollieren, weiter bearbeiten, bis der Bogen am Ende des ersten Tages draußen war. Am zweiten Tag war erstes Schießen (nach mehr als 50 Jahren!). Bogen und ich müssen uns da noch etwas kennenlernen. Helmut testete ebenfalls den Bogen und zeigte was in ihm steckt… Daraufhin kam mir – Kleiner Falke – als Name des Bogens in den Sinn, wobei sich das „Kleiner“ nicht auf seine Leistung bezieht!

An beiden Tagen hat Helmut uns in seiner ruhigen Art meisterlich angeleitet und uns immer zur rechten Zeit das „Was“ und „Warum“ beim Bogenbau erklärt.
Zwei tolle Tage und als Ergebnis einen „Kleinen Falken“ der nicht nur klasse aussieht, sondern auch als Bogen funktioniert. Danke Helmut, das Wochenende war eine Bereicherung für mich.“

Stephan: „Ich habe den intensivkurs besucht und mir meinen ersten selbstgebauten Bogen bauen können unter professioneller Anleitung.In kleinem Rahmen bekommt man tolle Anleitungen und Lebensphilosophien vermittelt während man sich seinen eigenen Bogen baut und dabei Werksprozesse auf sein eigenes Leben übertragen kann, wodurch der eigene Bogen meiner Meinung nach einen unbezahlbaren Wert bekommt. Ich kann das einfach jedem nur empfehlen der auf der Suche nach besonden Erlebnissen im Leben ist. Also schaut hier doch mal vorbei, baut euren eigenen Bogen und probiert ihn am Schluss auf der Wiese hinterm Haus aus. ✌

Charlotte: „Kaum vorstellbar, was in einem selbst steckt. Das Wochenende ist gut strukturiert. Ich war zu Beginn unsicher, ob ich am Ende einen fertigen und schießbaren Bogen herstellen könnte. Durch Helmut’s liebevolle Art und sein fachliches Wissen wurde ich in jedem Arbeitsschritt angeleitet und unterstützt. Das Ergebnis nach dem ersten Tag übertrifft bereits meine Erwartungen und ich bin zwar körperlich erschöpft, kann es jedoch kaum erwarten den zweiten Tag zu beginnen. Fazit: Ein Muss für jeden Bogenverrückten!

Reto: „In den zwei Tagen des Bogenbau-Intensiv-Workshops habe ich vieles gelernt. Der Workshop war super toll und interessant, die Betreuung und das fundierte Fachwissen von Helmut ist top! Mit Geduld und offen für alle Fragen half er mir den Bogen zu bauen. Nach zwei (intensiven) Tagen konnte ich meinen super gelungenen Hickory-Bogen mit nach Hause nehmen – inkl. Finish und Ledergriff. Vielen Dank für die tolle Zeit bei Bowfire!“

Alex: „richtig gut heftig der Kurs“